Stelen

 
 

Aus „Wikipedia“: Als Stele (griech. „Grabstein, Grabsäule“) wird seit der griechischen Antike primär ein hoher, freistehender Pfeiler bezeichnet, der auch als Inschrift- oder Grenzstein dient(e). [...etwas mehr dazu]

 
 
Gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir eine optisch ansprechende Grabanlage: klassisch, modern, besonders oder einzigartig; in der großen Palette an Stilrichtungen kann sich jeder nach seiner persönlichen Überzeugung und ästhetischem Empfinden wiederfinden.
Für ein besonderes Erscheinungsbild empfehlen wir (Kreuz-) Stelen,
welche wir in vielen Varianten und hierbei teils in verschiedenen Größen für Sie bereithalten und welche sich dadurch bestmöglich in die Grabanlage einfügen.
   

Rechts:
Ein Beispiel für eine Stele in Blattform, welche wir Ihnen mit einer Höhe von 88 cm oder 137 cm liefern können.

Die Beschriftung befindet sich idealerweise im rechten Bereich der Stele und kann in vielen verschiedenen Arten ausgeführt werden.

 

 
 

 

Kreuzstelen

 
     
 

 
 
Im Beispiel: auch einfach gehaltene Gestaltungen entfalten eine ansprechende Wirkung.


[nach oben]

 
 
   
 

Stelen

 
 
Oben: "Stele mit Kreuz", Stelenhöhe: 59 cm.


Stelen in Verbindung mit einem optisch angepaßten Grabstein setzen Akzente.

Rechts: lieferbare Stelen-Größen von 26 cm bis 59 cm geben viel Spielraum für die Gestaltung.

 

 
     
 
Links:
Sehr wandelbare Stele durch viele verschiedene Themen-Einsätze:
Stele mit "Fluß", "Regenbogen" (s. links im Beispiel), "Sonnenaufgang", "Weg", "Tor" oder "Brücke".